Skip to main content

Bockhufe...trotzdem kaufen?

Alex
Mitglied seit 10. 02. 2019

Guten Abend,
Ich suche momentan ein Kinderpony für meinen Sohn, was wirklich geländesicher ist und auch ab und an von meinem Freund auf Ausritten geritten werden kann.
Das zukünftige Pony muss bei uns keine Höchstleistungen vollbringen, mein Freund wiegt ca 65 kg und ich 55 kg.
Wir suchen einen Partner dem es gut gehen und der schmerzfrei leben soll.
Und jetzt kommt das Problem, wir haben ein fast perfektes Pony für unsere Zwecke gefunden, alles passt, leider steht er aber sehr steil und hat Bockhufe.
Die Hufe sind allgemein in einem schlechten Zustand, es war wohl schon lange kein Schmied mehr da.
Ich habe leider nur ein paar Handyschnappschüsse gemacht und hoffe, dass Sie mir trotzdem eine erste Einschätzung geben können, ob eine Behandlung möglich und sinnvoll erscheint und ob es Aussicht auf Erfolg haben könnte. Mit Erfolg meine ich nicht, dass der Wallach perfekt stehen wird, sondern dass er schmerzfrei leben und von uns geritten werden kann.
Er ist 2014 geboren.

Ach so und gibt es gegebenenfalls einen Kollegen, der den Bereich Bremerhaven/Cuxhaven anfährt?
Vielen lieben Dank schonmal
Alexandra

    bhoellmer
    Mitglied seit 11. 02. 2014
    DHG-Huforthopäde/-in

    Guten Tag Alexandra
    Um eine genaue Befundung der Hufe zu geben bräuchte es mehr gute Fotos aus allen Perspektiven. Was man sehen kann ist die sehr steile ,fast schon übersteile Stellung der Hufe .
    Auch wenn das Pferd nur im Freizeit Bereich eingesetzt werden soll kann diese Stellung doch verschiedenste Probleme im Lauf der Zeit mit sich bringen, das kann vermehrte Fühligkeit , muskuläre Probleme im Lauf der Zeit oder auch knochenveränderungen sein .
    Was Sie brauchen ist eine Hufbearbeitung die auf diese Problematik eingeht , dieses Pferd wird immer durch seine Hufe ein Pflege Fall sein .
    In unserer Infothek finden Sie lesenswerte Artikel die sich mit dieser Problematik befassen vielleicht hilft es Ihnen etwas bei der Entscheidung.

    Sollten Sie weiter über den Kauf des Pferdes nachdenken wäre meine Empfehlung vorher Röntgen Bilder anfertigen zu lassen um zu schauen wie es um die knöchernen Strukturen zur Zeit bestellt ist .
    Gerne können Sie hier weiter berichten oder Bilder einstellen .

    Viele Grüße Birgit Höllmer

      • 1