Skip to main content

Hufbeurteilung - Eisen?

ilona
Mitglied seit 10. 02. 2014

Hallo, ich brauche mal Eure Hilfe. Mein Pferd hat flache Hufe. Jetzt bin ich am überlegen ob ich Sie nicht beschlagen lassen soll, aber eigentlich läuft sie nicht schlecht und Sie hat auch ein gutes Hufwachstum. Manchmal meine ich läuft Sie aber auf dem Ballen und der Huf vorne rechts gefällt mir oft nicht. Hoffe Ihre könnt mal beurteilen was Ihr zu den Hufen meint.

1.jpg (1,28 MiB)
2.jpg (1,28 MiB)
3.jpg (1,25 MiB)
4.jpg (1,52 MiB)
5.jpg (1,14 MiB)
    kdoering
    Mitglied seit 18. 01. 2013
    DHG-Huforthopäde/-in

    Liebe Ilona, auf den ersten Blick soweit ich das anhand der Bilder beurteilen kann sind die Hufe kurz, das heißt ihr Pferd hat momentan keinen Tragrandüberstand. Läuft es den fühlig? Ansonsten wenn Sie einen flachen Huf haben, würde ich ihnen keine Eisen empfehlen, da der Abrieb und der Druck über dem Eisen im Trachtenbereich steigt. Da das Eisen in den Seitenwänden genagelt ist und nur die beiden Schenkel noch Bewegungsfreiheit besitzen, kann es passieren, dass Ihnen so die Trachten noch weiter unter den Huf gelangen. Haben Sie Alternativ über Hufschuhe gedacht. Bitte sprechen Sie mich diesbezüglich gerne an. Liebe Grüße aus Kesselsdorf. Katja Doering

      ilona
      Mitglied seit 10. 02. 2014

      Hallo Katja, ja im Moment läuft sie fühlig, in der Halle merkt man nichts aber drausen kann ich zur Zeit nicht reiten. Ich habe schon mal über Hufschuhe nachgedacht. Habe aber damit keinerlei Erfahrungen und bin mir nicht sicher ob diese gut wären.

        • 1