Skip to main content

Untergeschobene Trachten

Coco
Mitglied seit 23. 03. 2019

Bin verzweifelt!!! 9 jährige Deutsche Reitpony Stute! Ich habe schon immer Probleme mit ihren „Plattfüßen“
Momentan alle 5 Wochen neuer Beschlag ohne Aufzug und der Schmied setzt es etwas zurück damit sie besser abrollen kann, aber es wird nicht besser und ich habe wirklich Sorge, dass es bald Fesselträger oder Sehne nicht mehr hält!!!! Gibtves jemand in der Nähe von 21395 der mir wirklich helfen kann?

    kdoering
    Mitglied seit 18. 01. 2013
    DHG-Huforthopäde/-in

    Liebe Sarah,

    im Ersten Moment erscheint mir der Huf mit untergeschobenen Trachten, so wie du das schon erkannt hast.

    Dies Art von Hufen lässt sich nur Barhuf sannieren. Was sehr gut ist ist der Strahl des Hufes.

    Zur Umstellung empfehle ich dir das Buch "Problemlos Eisenlos" um alle Umstände so zu gestalten, dass die Umstellung gut gelingt.

    Als Hufschutz können Hufschuhe oder Klebeschuhe dienen, damit die Nagellöcher durchwachsen können und den Huf nicht missstellen bei Ausbruch.

    29416 - Michael Kuzmik
    29456 -Xenia Jacobsen (Nina)
    29640 -Angelika Linhard

    Alles Gute - Katja

      • 1