Skip to main content

Artikel und Vorträge zum Thema Hufkrebs

Hufkrebs als Folge von ungünstigen Hufzuständen, dessen nicht-invasive Behandlung und Abgrenzung zum Hufkarzinom (Astrid Arnold)

Die Behandlungserfolge von Hufkrebs in der Praxis sind häufig unbefriedigend. Trotz invasivem Vorgehen heilt die Erkrankung nicht ab oder es kommt nach vorübergehender Verhornung auf den Lederhäuten zu Rückfällen. So habe ich es auch während meiner Ausbildungszeit erlebt.