Zum Hauptinhalt springen

Beginn der 14. Ausbildungsstaffel in Sachsen

Am 27./28.Juni 2020 konnten wir...

...etwas verspätet durch die Pandemie - die 16 neuen Auszubildenden in Oschatz zu ihrem ersten Ausbildungsmodul begrüßen. Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen standen am ersten Theorietag eine Vorstellungsrunde, Einführung in die anatomischen Grundlagen und Hufe lesen lernen auf dem Plan. Der erste Praxissonntag fand am lebendigen Pferd statt. Hier wurden der Umgang mit dem Pferd, Ganganalyse, das korrekte Anfertigen von Fotodokumentationen, Arbeitsschutzmaßnahmen, Befunden der individuellen Hufsituation sowie die praktische Arbeit mit Raspel und Hufmesser thematisiert und geübt.

Wir wünschen unseren neuen Auszubildenden einen guten Start in eine interessante und lehrreiche Zeit!